Kaffeegenuss in Österreich heißt Vielfalt. Kein anderes Land kennt so viele unterschiedliche Varianten für Kaffeegenuss wie Österreich. Mehr als 40 verschiedene Kaffeekreationen sind hierzulande bekannt, vom Einspänner über den Franziskaner bis hin zum Maria-Theresia-Kaffee. Dazu kommen stetig neue Trendkompositionen.

Genuss und Vielfalt werden beim Kaffee großgeschrieben

Ob in der Top-Gastronomie, der hippen Coffeebar oder im klassischen Kaffeehaus – die Österreicher zelebrieren den Kaffeegenuss. Neben Trendkreationen sind vor allem Melange, Espresso und Co. die immerwährenden Lieblingskaffees der ÖsterreicherInnen. Österreichweit führt der italienische Cappuccino seit Jahren die Hitliste in den Kaffeehäusern an.

Mit 58 Prozent liegt er deutlich vor dem Café Latte (38 Prozent) und dem Verlängerten (32 Prozent). Immerwährende Klassiker sind auch der Espresso (30 Prozent) sowie der Kleine und der Große Braune (je 15 Prozent)*. Vor allem Frauen bevorzugen Kaffeekreationen mit Milch. Männer lieben es eher puristisch und greifen bevorzugt zum Espresso.

Weltkulturerbe Wiener Kaffeehaus

Wien gilt als Wiege der Kaffeehauskultur, das Kaffeehaus ist eine typische Wiener Institution und Tradition. Der Geschichte nach wurde 1683 mit Ende der Türkenbelagerung das erste Kaffeehaus in Wien durch Georg Franz Kolschitzky eröffnet.

Zu Beginn der Kaffeehauskultur bestellte man nicht wie heute Milchkaffee oder Espresso, sondern man wählte nach Farbe. Der Kellner reichte einem die Farbpalette, auf welcher von schwarz bis milchig-weiß die verschiedenen Farbstufen des Kaffees angebracht waren. Je schwärzer desto stärker, je heller desto milder.

Seit 2011 gehört die Wiener Kaffeehauskultur zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO. Das Wiener Kaffeehaus sei ein Ort, "in dem Zeit und Raum konsumiert werden, aber nur der Kaffee auf der Rechnung steht“, hieß es in der Begründung. Und diese alte Regel, nach der man stundenlang bei einer einzigen Tasse Kaffee ohne Konsumzwang sitzen bleiben kann, gilt glücklicherweise auch heute noch.

FUN FACTS:

Wussten Sie, dass …

... der Genuss einer Tasse Kaffee glücklich machen kann? Weil Koffein das Dopaminlevel im Blut erhöht.

… ein Cappuccino zu je einem Drittel aus frischem Espresso, warmer Milch und frischgeschäumtem Milchschaum besteht?

… eine Kaffeebohne rund 800 unterschiedliche Aromen vereint?

… wir Österreicher im Schnitt rund 1000 Tassen Kaffee pro Jahr trinken?

 

*Quelle: Studie research mindtake, Nov. 2015.