Ihr Hauptgeschäft besteht ja aus der Anfertigung von handgemachten Jagdgewehren?

Ja das stimmt! In ganz Europa sind verschiedenste Typen wie Kipplauf, Doppelbüchsen, Doppelflinten und ganz spezielle Repetierbüchsen im Einsatz, die von mir und meinem kleinen Team als Sonderanfertigungen gebaut werden.

Worin liegen die Vorteile einer maßgefertigten Waffe?

Eine auf den jeweiligen Benutzer abgestimmte Waffe ist exakt ausbalanciert und der Schaft ist optimal auf den zukünftigen Besitzer angepasst. Dadurch lässt sich die Waffe ergonomisch perfekt anschlagen und ist daher ein absoluter Garant für höchste Treffergenauigkeit. Natürlich sind auch die handgefertigte Waffentechnik, die individuellen Sicherheitsdetails und die zur Auswahl stehenden Materialien weitere Vorteile gegenüber industriell gefertigten Standardwaffen.

Darüber hinaus haben Sie sich auf die Restauration von Historischen Jagdwaffen spezialisiert?

Ja, die Restauration ist eine unserer wesentlichen Geschäftsfelder, in der wir auch sehr gefragt sind. Die Waffen werden von uns mit besonderer Handwerkskunst, genau wie aus der Zeit in der die Waffen seinerzeit gebaut wurden, in einen authentischen und historischen Zustand zurückgeführt. Denn wenn eine Waffe einmal eine Generation verwendet wurde, sollte sie revitalisiert und serviciert werden – aber vor allem originalgetreu, um den Werterhalt für die nächste Generation zu erhalten.

Und dafür kommen Waffenbesitzer aus ganz Österreich zu Ihnen?

Wir haben Kunden aus ganz Europa. Primär, weil wir uns auf die historischen Waffentechniken namhafter Hersteller wie beispielweise Holland und Holland, Purdey und Boss spezialisiert haben und diese wertvollen Jagdwaffen dann durch Hingabe und mit Liebe zum Detail funktional, wie auch optisch wieder glänzen lassen.

Unsere Arbeiten machen große Freude selbst wenn man sie „nur“ betrachtet. Es sind treue und wertstabile Begleiter...