Die Tage werden kürzer, die Nächte länger. Das Laub auf den Bäumen beginnt sich langsam zu verfärben und die Sommerhitze wird von frischerem Wind abgelöst. Wenn sich der Herbst ankündigt, gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder sinnloserweise dem Sommer nachtrauern oder die schönen Seiten der bunten Jahreszeit in vollen Zügen genießen. Gerade die Natur bietet im Herbst ein besonderes Schauspiel und am besten ist man mittendrin als Hauptdarsteller seines eigenen Abenteuers.

Abseits von fröhlichen Spaziergängen durch buntes Herbstlaub gibt es nämlich jede Menge aufregende, coole und lustige Freizeiterlebnisse. Aus der Fülle an Spaß, Action und Outdoor-Fun, finden Sie hier 10 Tipps für einen unvergesslichen Herbst – Adrenalin-Kick inklusive!

Offroad Quad Tour
Mit breiten Reifen über Stock und Stein – beim Quad-Fahren kommt das Adrenalin ordentlich auf Touren. Mitten in der Natur vereint sich dabei die Leidenschaft von Motorsport- und Outdoor-Fans – gerade in der bunten Herbstlandschaft ein besonderes Vergnügen. Bei speziellen Offroad-Touren mit Wasserpassagen können Matsch-Liebhaber außerdem ihre Geschicklichkeit mit den wendigen Geländefahrzeugen unter Beweis stellen. © iStock/Jacob Ammentorp Lund

Durchstarten auf der Rennstrecke
Sich einmal fühlen wie ein echter Rennfahrer? Für den Adrenalin-Kick im Auto gibt es die Möglichkeit, mit richtigen Sportwagen über echte Rennstrecken zu flitzen. Rennfeeling und Fahrspaß werden bei den meisten Angeboten von professionellen Motorsportlern aus erster Hand vermittelt. Eine weitere gute Idee für Speed-Junkies, die auch im Herbst ordentlich Gas geben wollen, ist übrigens Rallye fahren. © iStock/FOTOGRAFIA INC.

Fatbike Tour
Fahrspaß inklusive eigenem Antrieb garantiert eine Fatbike-Tour. Der Trendsport aus den USA ist wie für Österreich gemacht. Auf jedem Terrain und zu jeder Jahreszeit lassen sich auf den namensgebenden, sehr breiten Rädern Natur und Landschaft erkunden. Wer dem Antritt ein bisschen nachhelfen möchte, kann übrigens auch auf E-Fatbikes, also Fatbikes mit Elektromoter, zurückgreifen. Ausreden gibt es also keine! © iStock/Predrag Vuckovic

Flugzeuge selber fliegen
Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein… Ganz nahe kommt man dieser Freiheit, wenn man im Flugzeug sitzt. Wer gerne selbst einmal im Cockpit Platz nehmen möchte, kann bei einem Schnupperflug selber das Steuer in der Luft übernehmen. Als Pilot für einen Tag wird so für viele ein Kindheitstraum wahr. Bonus: Von oben die wunderschöne Herbstlandschaft genießen. In diesem Sinne: Ready for Take-Off! © iStock/Dieter Meyrl

Tandemflug
Der Traum vom Fliegen ist so alt wie die Menschheit. Ob Fallschirmspringen, Paragleiten oder Drachenfliegen, zusammen mit einem Profi wird dieser Traum Wirklichkeit. Tandemflüge werden zu jeder Jahreszeit angeboten und sind gerade in der wunderschönen österreichischen Landschaft atemberaubend – im wahrsten Sinne des Wortes! Wer über den Dingen schweben und die Perspektive verändern möchte, für den oder die geht es somit hoch hinaus! © iStock/Lise Gagne

Bungee Jumping
All time favorite und Mutprobe zugleich: Beim Bungee Jumping trennt sich die Spreu vom Weizen – und das nicht nur zur Erntezeit im Herbst. In Österreich werden an den unterschiedlichsten Orten Bungee-Sprünge angeboten. Ob von der Autobahnbrücke, vom Staudamm oder als Partner-Special, nervenstarke Adrenalin-Junkies kommen dabei voll auf ihre Kosten. Mit erfrischender Herbstbrise im Nacken geht es ab in die Tiefe… 3,2,1, Bungee! © iStock/VisualCommunications

Vertical Running
Klingt komisch? Funktioniert aber! Wer schon immer mal beispielsweise ein Haus oder eine Brücke vertikal nach unten laufen oder gehen wollte, der ist beim Vertical Running in seinem Element. Gut gesichert geht es in der Vertikalen Richtung Boden. Blickt man anschließend von unten nach oben, wirkt es fast surreal, das geschafft zu haben. Spiderman lässt grüßen! © iStock/Milovan Knezevic

Kletterspaß in der Natur
Wer auch im Herbst der Natur ganz nah sein und dabei noch kräftetechnisch trainieren möchte, ist beispielsweise mit einem Felskletterkurs gut beraten. Konzentration und Geschicklichkeit sind auch im Hochseilgarten gefragt. Außerdem testet man dabei seine eigenen Grenzen aus – allein oder auch im Team. Spaß ist dabei auf jeden Fall inkludiert! © iStock/AlexBrylov

Höhlenabenteuer
Werden die Temperaturen draußen wirklich unangenehmer, „igeln“ sich viele gerne ein. Also warum dann dieses Verlangen nicht mit einer Prise Abenteuer kombinieren? So verbinden Höhlenexkursionen Forschergeist mit Naturschauspiel und gleichzeitiger Abgeschiedenheit. Wer es anspruchsvoller mag, kann etwa Höhlentouren mit Klettersteigen wählen und so eine Extraportion Action mit ins Abenteuer holen. © iStock/kapulya

Room-Escape-Spiele
Adrenalin für Gamer und Stubenhocker? Bei Room Escape-Spielen ist Action, Logik und Kombinationsgabe von klugen Köpfen gefragt. Die Live-Rätselspiele werden hierzulande immer beliebter. Kein Wunder, garantieren sie doch Spaß, Spannung und Teamwork. Prädikat: mitreißend und ansteckend. Und das Beste zum Schluss: Wer es schafft, die Rätsel zu lösen, bekommt den „Flow“-Effekt gratis dazu! © iStock/svetikd