Wenn du das hier liest, trainierst du zugleich dein Gehirn, sodass es Signale zwischen den verschiedenen Hirnregionen besser austauscht. Das Lesen hilft dir, dich zu konzentrieren und geistig fit zu bleiben. Liest du eine Geschichte, simuliert dein Gehirn sie. Du siehst plötzlich mit den Augen des Story-Helden, was geschieht. So lernst du, dich buchstäblich in andere hineinzuversetzen.

Das hilft dir im wirklichen Leben, denn du verstehst besser, warum deine Eltern, Geschwister und Freunde handeln wie sie handeln. Hauptsache, du liest!

Was lesen? Das!

Ob Thriller, Fantasy-Roman, Liebesgeschichte, Reisebericht oder Gedicht, was du neben den Must-Read-Texten für Schule, Ausbildung, Studium und Job liest, ist deine Sache. Du hast heute mehr denn je die Qual der Wahl beim Lesestoff. Hauptsache, du liest!

Wie lesen? So!

Lesestoff bekommst du heute analog auf Papier oder digital auf Smartphone, Tablet oder E-Reader. Bei der Antwort auf die Frage, was besser ist, Buch oder E-Book, scheiden sich die Geister. Während die einen auf das unvergleichliche Erlebnis, Papierseiten zu blättern, schwören, wischen sich die anderen auf dem E-Reader glücklich durch ganze Bibliotheken voller Lieblingsbücher. So ein E-Reader punktet gegenüber einem Buch aber nicht nur mit seinem enormen Fassungsvermögen.

Er bietet dir zudem optimale Lesebedingungen, ganz gleich, ob in der Sonne am Strand oder im Dunkeln im Bett. Displays mit E-Ink-Technologie sorgen dafür, dass das Schriftbild so kontrastreich ist wie bedrucktes Papier. Einen Vorteil des E-Readers gegenüber Smartphone und Tablet wirst du zu schätzen lernen: Er blendet dir weder nervige Werbung noch Nachrichten ein, du kannst also ungestört darauf lesen.

Moderne Geräte sind dazu noch wasser- und staubfest und manche Modelle haben sogar eine Vorlesefunktion und einen MP3-Player an Bord. Ist dir die Umwelt wichtig, solltest du wissen, dass der E-Reader gegenüber Papierbüchern dann die bessere Klimabilanz hat, wenn du mindestens zehn Bücher im Jahr darauf liest.

Welche Kosten? Die!

Mit Preisen zwischen 50 und 300 Euro ist so ein E-Reader eine Sache, die du dir am besten schenken lässt. Die E-Books sind dafür meist günstiger als Exemplare aus Papier. Also: Wie du dir deinen Lesestoff reinziehst, bleibt dir überlassen. Hauptsache, du liest!